Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner sollte für Laguna O.K. sein

Stoner sollte für Laguna O.K. sein

Das zweite Mal in Folge litt Casey Stoner unter gesundheitlichen Problemen und totaler Erschöpfung nach dem Rennen von Assen, aber er hofft dennoch, dass er am kommenden Wochenende ohne Schwierigkeiten fahren kann.

Das Ducati Marlboro Team hatte alles versucht, um den Australier zu helfen, nachdem er am Ende des Alice TT in Assen völlig erschöpft war.

Wie schon in Barcelona fuhr Stoner als Dritter über die Ziellinie, hinter Valentino Rossi und Jorge Lorenzo. Allerdings erging es ihm noch schlechter als vor zwei Wochen in Katalonien. Der Australier nahm nicht an der Pressekonferenz nach dem Rennen teil, sondern wurde von Angestellten des Medical Centres in seinem Motorhome behandelt.

Ducatis Livio Suppo sagte zu motogp.com: “Irgendetwas stimmt mit Caseys Zustand nicht und wir versuchen zu verstehen, was es ist und wie wir ihm helfen können. Wir werden intensivere Untersuchungen vornehmen. Dr Claudio Macchiagodena vom Clinica Mobile hat uns nach den Rennen sehr geholfen und er will uns auch für das Rennen in Laguna helfen. Wir hoffen, dass das funktioniert.”

Stoner sagte im Ducati PR: “Ich habe mich über die gesamte Woche hinweg wohl gefühlt, aber schon am Freitag fühlte ich mich schlechter und es ist über das Wochenende schlimmer geworden. Ich habe alle Vitaminmittel genommen, die erlaubt sind, aber nichts scheint zu helfen. Es scheint etwas zu sein, dass man sich genauer ansehen muss. Wir müssen etwas tun, denn so kann es nicht weiter gehen, das kostet uns zu viele Punkte.”

“Zum Glück lief die Maschine wieder hervorragend und ich schulde dem Team etwas dafür. Vielen Dank auch an Dr Macchiagodena und unseren Physiotherapeuten Freddie (Dente), die mir bereits nach Barcelona geholfen haben und nun auch hier. Leider haben wir nicht viel Pause bis Laguna, wir werden sehen, was wir tun können.”

Tags:
MotoGP, 2009, ALICE TT ASSEN, Casey Stoner, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›