Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso ist mehr als eine Nummer 4

Dovizioso ist mehr als eine Nummer 4

Andrea Dovizioso möchte nach dem Sturz in Assen mit einem guten Ergebnis in Laguna Seca überzeugen. Der Nummer 4 Ruf soll abgelegt werden.

Andrea Dovizioso wird auch weiterhin die Nummer 4 auf seinem Motorrad tragen, davon abgesehen hat der talentierte Italiener in dieser Saison genug von dieser Zahl gesehen und möchte endlich seine Serie an vierten Plätzen beenden. Am liebsten beim Nordamerikaausflug der MotoGP nach Laguna Seca.

Honda-Werksfahrer Dovizioso war Vierter in Laguna Sec aim letzten Jahr bei seinem US-Debüt und hat seit seinem Einstieg in die Königsklasse Anfang 2008 sieben Mal Platz 4 belegt.

Derzeit liegt er dank drei 4. Plätze in Folge (vor seinem Assen-Sturz) auf dem 4. Platz der WM-Tabelle. In den Niederlanden wollte Dovizioso zum ersten Mal in diesem Jahr aufs Podium fahren, wurde jedoch von einem Sturz gestoppt - natürlich auf Position 4 liegend. Es war erst der zweite Ausfall in seiner 800er Karriere.

Bislang stand Dovizioso erst einmal in seiner Karriere auf einem MotoGP-Podium. Das möchte er beim Red Bull U.S. Grand Prix ändern.

"Ich freue mich wirklich auf das Rennen in Laguna Seca. Die Strecke und die gesamte Atmosphäre machen es zu einer faszinierenden Erfahrung. Im letzten Jahr bin ich zum ersten Mal in den USA gefahren und ich war von der Strecke sehr beeindruckt. Einige Stellen sind ziemlich gefährlich und ganz anders als in Europa. Die Atmosphäre ist aber unglaublich und ich mag sie sehr. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Rennen fahren können."

"Im letzten Jahr hatte ich einen guten Zweikampf und wurde Vierter, damals war ich damit zufrieden. Jetzt hab eich das Gefühl, dass ich oft genug Vierter gewesen bin und hoffe, einen Schritt weiter machen zu können. Wir kommen mit jedem Rennen näher an die Spitzenfahrer heran, aber wir sind immer noch nicht nah genug. Wir müssen hart arbeiten, um den Speed und die Konstanz zu erlangen, die wir benötigen."

Tags:
MotoGP, 2009, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Andrea Dovizioso, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›