Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden über Laguna: “Wir werden Vollgas geben”

Hayden über Laguna: “Wir werden Vollgas geben”

Nicky Hayden freut sich auf das Laguna Seca Wochenende, wo er bereits 2005 und 2006 gewinnen konnte.

Auch wenn Indianapolis das eigentliche Heimrennen für Nicky Hayden ist, der Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca ist immer etwas ganz Besonderes für den Mann aus Kentucky.

Hayden schrieb Geschichte, als er 2005 das erste Rennen auf der Strecke in Kalifornien gewann, nachdem sie wieder in den MotoGP-Rennkalender aufgenommen wurde. 2006 wiederholte er seinen Triumph auf dem Weg zum Weltmeistertitel und trug sich in die Laguna-Geschichtsbücher ein.

2007 konnte er das Rennen nicht beenden, im letzten Jahr gelang Hayden der fünfte Platz. In diesem Jahr fährt er erstmals als Ducati-Fahrer in Laguna und will seinen Fans eine gute Show bieten, obwohl seine Saison bislang nicht einfach war.

“Wir fahren am 4. Juli in Amerika, das ist perfekt”, freute sich Hayden. “Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen diesen Tag zu feiern, als mit einem US GP! Zudem werden meine Geschwister ebenfalls im AMA Rennen fahren, das macht es zu etwas Besonderem für mich. Es ist das erste Mal, dass die Fans mich auf der Ducati sehen. Das wird cool, denn es gibt viele Ducati Fans in den Staaten. Ich werde aber keine Rennprognosen abgeben, wir werden einfach Vollgas geben.”

Nicky Hayden will sich verbessern. Zur Zeit liegt er auf dem 15 Rang der WM-Wertung mit 26 Punkten. An diesem Wochenende und auf seiner Strecke, hat Hayden die beste Gelegenheit dazu.”Wir haben immer noch viel Arbeit vor uns, aber es war toll dass es Schritt für Schritt voran ging, an den letzten Wochenenden. In Laguna muss ich einen weiteren großen Schritt nach vorn machen”, sagte er weiter.

”Ich habe keine besonderen Pläne, es ist einfach nicht einfach. Alles was ich tun werde ist es weiter zu versuchen und zu hoffen, dass es wird. Laguna ist eine tolle Strecke und herausfordernd. Es gibt einige Punkte die hervorstechen, aber sie ist sowieso anders als die meisten Strecken. Man muss alles auf einer Runde hin bekommen, um eine gute Runde zu fahren.”

Tags:
MotoGP, 2009, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Nicky Hayden, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›