Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner vor US Grand Prix vorsichtig

Stoner vor US Grand Prix vorsichtig

Ducati-Pilot Casey Stoner spielte im Vorfeld des US Grand Prix in Laguna Seca gegenüber motogp.com seine Chancen herunter.

Casey Stoner mag die amerikanische Strecke in Laguna Seca, auf welcher er eine starke Statistik vorzuweisen hat. Trotzdem macht der Ducati-Star vor dem Red Bull U.S. Grand Prix keine großen Vorhersagen. Stattdessen möchte er sich weiter von seiner Krankheit erholen.

Der 23-jhrige Australier belegte bei den letzten beiden Rennen jeweils Platz 3 hinter seinen Titelrivalen Valentino Rossi und Jorge Lorenzo. Bei beiden Rennen in Barcelona und Assen brach er hinterher fast wegen Erschöpfung zusammen.

Seine physische Verfassung könnte zum Schlüssel für das Rennen in Laguna Seca werden, wo Stoner 2007 gewann und 2008 Platz 2 belegte. Als Stoner am Dienstag in Los Angeles mit motogp.com sprach, schien er jedoch wieder bei Kräften zu sein.

"Die letzten beiden GP-Wochenenden verliefen nicht nach Plan", gab er zu. "Wir dachten, dass in Assen alles gut sein würde und es ging auch sehr gut los. Danach ging es aber stark bergab. Wir hatten Probleme, standen aber trotzdem auf dem Podium und das war wichtig, um nicht zu viele Punkte im Titelkampf zu verlieren."

Ich hoffe, dass ich mich erholt habe, wenn ich an diesem Wochenende auf die Strecke gehe. Ich freue mich auf das Rennen und ganz besonders die USA. Warten wir ab, wie es laufen wird. Ich mag die Strecke und das Wetter wird sicher schön sein. Trotzdem müssen wir abwarten, denn ich hatte auch bei den letzten beiden Rennen mehr erwartet und es lief nicht nach unserem Geschmack."

Zu seinem Besuch im Universal Studios Filmpark in Hollywood sagte er: "Ich war begeistert, wir haben die Tour mitgemacht und tolle Dinge gesehen. Es brachte so viele Erinnerungen zurück, weil ich an so viele alte Filme dachte, es schien fast so, als ob Szenen aus allen Filmen, die ich jemals gesehen habe, hier gedreht wurden. Es ist wirklich unglaublich, all das zu sehen und es hat viel Spaß gemacht!"

Tags:
MotoGP, 2009, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Casey Stoner, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›