Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

125er Klasse schlägt nächstes Kapitel in Deutschland auf

125er Klasse schlägt nächstes Kapitel in Deutschland auf

Simón, Smith, Iannone und Gadea kämpfen um den Titel.

Sieben Rennen sind in der 125er Saison 2009 gefahren und der Wettbewerb ist so eng wie noch nie. Das achte Rennen findet beim Alice Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring statt - nur zwanzig Punkte trennen die Top-4 der Gesamtwertung, das sind weniger Punkte als es für einen Sieg gibt.

Julián Simón führt die 125er WM-Wertung an, in der es auch halbe Punkte gibt, weil das erste Rennen des Jahres vorzeitig abgebrochen wurde. Der Bancaja Aspar Pilot hält 5,5 Punkte Vorsprung über Teamkollege Bradley Smith. Der Brite führt jedoch mit 2:1 nach Siegen.

Auch Andrea Iannone hat schon zweimal gewonnen, er liegt aber weitere 14 Punkte zurück, weil er seit seinem fliegenden Saisonstart etwas unkonstant war. Dabei setzte ihn der dritte Bancaja Aspar Pilot Sergio Gadea unter Druck, der das letzte Rennen in Assen gewann.

Der Sachsenring ist das Heimrennen von Assen-Pole-Mann Sandro Cortese und Lokalheld Stefan Bradl, dem Sieger von 2008.

Tags:
125cc, 2009, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›