Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso und Pedrosa mit neuem Motor

Dovizioso und Pedrosa mit neuem Motor

Das Repsol-Honda Team hat von HRC einen neuen Motor bekommen der speziell auf die Gegebenheiten des Sachsenring passen sollen.

Die Werksfahrer von Honda, Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso, haben einen neuen Motor für den Alice Motorrad Grand Prix Deutschland bekommen. Ein Update von HRC das helfen soll, die Anforderungen des Sachsenring besser zu erfüllen.

Zum Rennen in Katalonien wurde bereits das neue Chassis RC212V eingeführt, beide Fahrer zeigten sich äußerst zufrieden damit.

Seit Beginn des Jahres hatten sich beide Fahrer dafür ausgesprochen die Entwicklung weiter voran zu treiben und Pedrosa bewies spätestens in Laguna Seca, dass die Forderungen Früchte tragen. Der neue Motor soll nun weiter Fortschritte bringen.

Die Sachsenring-Strecke ist 'eng und drehend', und eine recht Kurze. Sie ist eine der langsamsten Strecken im MotoGP-Kalender auf der man eine spezielle Gangübersetzung benötigt. Der erste Gang wird von den Fahrern nur am Start benutzt , am meisten werden der dritte und vierte Gang benötigt. Der neue Motor von Honda wurde so entwickelt, dass er den Fahrern hilft mehr Kraft auf die Strecke zu bringen. Das Rennen in Deutschland könnte der erste Härtetest dafür sein.

Auf der offiziellen Pressekonferenz am Donnerstag auf dem Sachsenring sagte Pedrosa: “Der neue Motor soll die Kraftumsetzung verbessern. Im niedrigen Drehzahlbereich war er bislang nicht so gut und drehte viel durch. Wir versuchen jetzt damit besser aus den Kurven heraus zu kommen.”

Dovizioso, der bislang die meiste Testarbeit für das Team absolvierte, freut sich ebenfalls auf die Neuerungen und Verbesserungen für die Honda.

Der Italiener möchte wieder in die Podestnähe fahren und um die Top-3 Positionen mitkämpfen. “Honda hat einen neuen Motor mitgebracht, ich kann es kaum erwarten, ihn auszuprobieren. Besonders auf dieser Strecke, denn sie ist sehr langsam und der neue Motor sollte hier gut passen. Ich bin sehr zuversichtlich.”

Tags:
MotoGP, 2009, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, Andrea Dovizioso, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›