Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon holt seine vierte Pole auf dem Sachsenring

Simon holt seine vierte Pole auf dem Sachsenring

Der Spanier bleibt an der Spitze beim Deutschland Grand Prix.

Nachdem Julian Simon bereits in den ersten beiden Trainings die Bestzeiten setzte zeigte der Bancaja Aspar-Pilot auch in der Qualifikation eine ausgezeichnete Vorstellung. Eine 1:38.671 reichte für die Pole auf dem Sachsenring. Teamkollege Bradley Smith folgte auf Rang zwei.

Das Duo fuhr in einer eigenen Liga, die anderen Fahrer schafften es nicht unter die 1:40er Marke zu kommen. Marc Marquez kam mit seiner Red Bull KTM noch am nächsten und schaffte Rang drei. Wildcard-Starter Marcel Schrotter überraschte. Er schaffte Rang vier und damit die erste Startreihe mit seiner Honda.

Nico Terol fiel am Schluss noch zurück, weil er fünf Minuten vor Trainingsende stürzte. Er startet nun aus der zweiten Reihe neben Alexis Masbou, Takaaki Nakagami und Efren Vazquez.

Weitere Stürze gab es durch Danny Webb und Lokalmatador Jonas Folger.

Tags:
125cc, 2009, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›