Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli übernimmt die Spitze im Training der 250cc-Klasse

Simoncelli übernimmt die Spitze im Training der 250cc-Klasse

Bautista und Aoyama hatten einige Schwierigkeiten in Donington Park.

Der amtierende Weltmeister Marco Simoncelli fuhr im zweiten Freien Training der 250cc-Klasse die schnellste Zeit in Donington Park. Eine 1:32.401 reichte, um die Spitze zu übernehmen, während die WM-Führenden einige Probleme hatten.

Hector Barbera kam auf Rang zwei, ihm fehlten allerdings schon knapp zwei Zehntel. Alvaro Bautista landete auf Drei, sein Training verlief allerdings alles andere, als problemlos. Der Mapfre Aspar-Fahrer hatte einen heftigen Abflug in der Craner Kurve, als er versuchte seine Rundezeit zu verbessern. Der Spanier hat Schwierigkeiten mit der Kraft in seinem rechten Arm, aufgrund seines Sturzes am Freitag, als er sich den Ellenbogen verletzte.

Thomas Lüthi und Bautista-Teamkollege Mike di Meglio zeigten ihr Potential im Rennen möglicherweise um das Podest mitkämpfen zu können, sie kamen auf Vier und Fünf. Alex Debon, der Schnellste vom Freitag, konnte seine Leistungen indes nicht bestätigen, er kam ebenfalls von der Strecke ab.

Der Führende der WM-Tabelle, Hiroshi Aoyama hatte technische Probleme mit seiner Scot Honda, weshalb er am Ende über sieben Zehntel Rückstand auf Simocelli hatte.

Tags:
250cc, 2009, BRITISH GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›