Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon erklärt seinen Sieg bei den 125ern

Simon erklärt seinen Sieg bei den 125ern

Bancaja Aspar Fahrer Julian Simon blickt auf das Rennen in Donington Park zurück.

Julián Simón bekam am Sonntag in Donington Park eine zweite Chance. Er gewann ein Rennen, das ihm eigentlich schon durch die Finger gerutscht war. Der Regen ließ das Feld noch einmal zusammenrücken und vernichtete damit den Vorteil, den sich Pol Espargaro zuvor herausgefahren hatte. So kam der Bancaja Aspar Fahrer heran, um seinen dritten Saisonsieg einzufahren.

Zusätzliches Glück hatte Simon durch die Stürze der Führenden Marc Marquez und Bradley Smith beim Re-Start für die letzten fünf Runden. Der Sturz von Smith beschert Simon mehr Spielraum in der Gesamtwertung. Das gab der Spanier nach dem Rennen zu, das er noch einem Zweikampf mit Simone Corsi in der letzten Runde für sich entschied.

"Es war ein sehr hartes Rennen, weil wir mit den weichen Reifen bei konstant leichtem Regen fuhren. Espargaro, Marquez, Gadea und Smith fuhren phänomenal, aber sie hatten das Glück nicht auf ihrer Seite. Das konnte ich ausnutzen", sagte der WM-Führende.

"Als das Rennen unterbrochen wurde, machte mein Team fantastische Arbeit und ich wusste, dass einige Fahrer schnell sein würden. Ich sah Smith stürzen und war vorsichtig, aber auf der letzten Runde sah ich eine Stelle, um Simone zu überholen. Ich gab alles, als ich bemerkte, dass der Sieg möglich war - der Sieg erinnert mich an meinen ersten Sieg hier unter ähnlichen Bedingungen."

Teammanager Jorge Martinez Aspar feierte den Sieg auf dem Podium mit einem speziellen T-Shirt zum 100. Sieg seines Teams.

"Es ist eine Ehre, Teil dieses historischen Erfolgs für Jorge und das Team zu sein", sagte er. "Ich muss meinen Teamkollegen sagen, dass solche Rennen eben passieren." Jeder seiner Aspar-Teamkollegen hätte den 100. Sieg holen können.

"Der Sieg bringt uns noch näher an unser Ziel, den 125er WM-Titel zu gewinnen."

Tags:
125cc, 2009, BRITISH GRAND PRIX, Julian Simon, Bancaja Aspar Team 125cc

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›