Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Änderungen in der CEV-Meisterschaft bekannt gegeben

Änderungen in der CEV-Meisterschaft bekannt gegeben

Die CEV Buckler-Meisterschaft wird 2010 in den Klassen 125GP, Moto2 und der Stock Extreme-Klasse, begleitet vom Kawasaki Ninja Cup, ausgetragen.

In Vorausschau auf die Saison 2010 in der spanischen Meisterschaft (CEV Buckler), haben der Promoter (Dorna) und die "Real Federación Motociclista Española (RFME) bekannt gegeben, dass folgende Klassen am Start sein werden:
- 125 GP
- Moto2
- Stock Extreme

Wie schon in 2009 wird auch der Kawasaki Ninja Cup neben den oben genannten Klassen vertreten sein.

Die 125GP-Klasse wird weiter wie in der aktuellen Saison ausgetragen. Es werden 125cc Maschinen im GP-Standard benötigt werden und die Piloten müssen zwischen 14 und 23 Jahren alt sein.

In der Moto2 wird das Mindestalter 15 Jahre betragen. Die Maschinen werden einen Honda CBR 600 RR-Motor benützen müssen, das Chassis muss ein Prototyp sein, welches nicht von einem Standard-Modell abgeleitet ist und den technischen und Sicherheitsbestimmungen der FIM für das Gegenstück im Grand Prix entsprechen. Die Einheitsreifenregel wird es auch geben. Jede mögliche Modifikation von Motorteilen wird hart eingegrenzt.

Die zur Moto2 gehörenden technischen Bestimmungen werden in Kürze veröffentlicht.

Die Stock Extreme-Klasse wird sich den FIM-Regularien für die Superstock 1000-Klasse fügen und Teilnehmer ab 16 Jahren werden zugelassen sein.

2010 wird die CEV Buckler-Meisterschaft gleich zwei Klassen haben, die mit Grand Prix-Klassen korrespondieren. Daher wird sich diese Meisterschaft auch als eine der wichtigsten Wege in die Weltmeisterschaft etablieren.

Tags:
MotoGP, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›