Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barbera führt Fahrerfeld der 250cc an

Barbera führt Fahrerfeld der 250cc an

Das letzte Freie Training am Freitagnachmittag gehörte wie immer den 250er Fahrern, Hector Barbera setzte die Bestzeit.

Pepe World Fahrer Hector Barbera, der derzeit auf Rang vier in der Gesamtwertung der 250cc-Klasse liegt, lag an der Spitze im Training zum Cardion AB Grand Prix von Tschechien.

Eine späte schnelle Runde von 2:02.371 Minuten reichte, um Rivalen Hiroshi Aoyama (Scot Racing Team) hinter sich zu lassen. Der Japaner hatte bis dahin an der Spitze gelegen.

Der Sieger des letzten Jahres, Alex Debon (Aeropuerto-Castello-Blusens) fuhr auf Rang drei Alvaro Bautista (Mapfre Aspar Team) wurde Vierter, er verpasste die Zeit von Debon um nur 0.005 Sekunden.

Die Metis Gilera Fahrer Roberto Locatelli und Marco Simoncelli kamen auf Fünf und Sechs, beide lagen aber schon rund eine Sekunde hinter der Bestzeit von Barbera.

Mattia Pasini (Team Toth Aprilia), Thomas Luthi (Emmi - Caffe Latte), Karel Abraham (Cardion AB Motoracing) und Mike di Meglio (Mapfre Aspar) beschlossen die Top-10.

Tags:
250cc, 2009, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›