Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Iannone schnappt sich Pole in Brünn

Iannone schnappt sich Pole in Brünn

Andrea Iannone vom Ongetta Team ISPA konnte in der Qualifikation sein Talent unter Beweis stellen und fuhr in der 125cc-Klasse zur Pole.

Der Italiener Andrea Iannone, der mit zwei Siegen in die Saison gestartet war, zeigte sich in den letzten Rennen nicht sehr beständig, meldete sich in Brünn aber mit einer Pole zurück.

Der Ongetta Team ISPA-Fahrer fuhr in der 12. von 14 Runden eine Runde von 2:08.171 Minuten, das brachte ihn vor Nico Terol (Jack&Jones), der am Ende 0.3 Sekunden langsamer war.

Die erste Startreihe wird von Sandro Cortese (Ajo Interwetten) und dem Führenden der Weltmeisterschaft, Julian Simon (Bancaja Aspar) komplettiert.

Bradley Smith startet von Fünf ins Rennen, er war 0.786 Sekunden langsamer. Neben ihm steht Stefan Bradl (Viessmann Kiefer Racing). Sergio Gadea und Pol Espargaro (Derbi Racing Team)

Für Marc Marquez (Red Bull KTM) war es ein enttäuschendes Training, er kam nur auf Platz 20, nach dem er kurz vor Ende der Qualifikation gestürzt war. Cameroun Beaubier wird nicht starten können, der Amerikaner brach sich das linke Schlüsselbein.

Tags:
125cc, 2009, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›