Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Teams testen in Brünn

MotoGP Teams testen in Brünn

Am Montag wird in Brünn der Zweite Testtag der Saison stattfinden mit dem sich die Teams auf das Finale vorbereiten.

Für die meisten MotoGP-Teams ist der Montag nach dem Rennen von Brünn ein wichtiger Testtag.

Es ist erst der zweite und letzte Testtag innerhalb der Rennsaison für die MotoGP Teams. Am Montag werden die Teams versuchen weitere wichtige Informationen zu sammeln und Einstellungen vorzunehmen. Den nächsten Test wird es dann erst nach dem Saisonfinale in Valencia geben.

Randy de Puniet (Knöchelverletzung) und Casey Stoner (krank) werden aufgrund der Gesundheit nicht testen, die Monster Yamaha Tech 3-Fahrer überlassen das Testen den Werksfahrern Valentino Rossi und Jorge Lorenzo.

Mattia Pasini bekommt die Chance und testet auf der Ersatzmaschine vom Pramac Racing Team, während Mika Kallio die Werksmaschine von Casey Stoner fährt. Die Testfahrt von Mattia Pasini könnte Aufschlüsse über die kommende Saison geben, er könnte in die MotoGP aufsteigen.

Repsol Honda testet die Aufhängungen von Showa und die von Öhlins, die von Randy de Puniet gefahren wird, um bessere Vergleiche anstellen zu können.

Rizla Suzuki will vor allem am Chassis arbeiten und am Motor, Yamaha will die Arbeiten am Motor weiter fortsetzte, der zukünftig längere Laufzeiten erzielen soll. Den Fahrern wird gestattet Motoren zu verwenden, die nicht gesiegelt sind..

Der Spanier David de Gea wird die BQR Moto2 Maschine für die kommende Saison testen, um Daten für Reifenhersteller Dunlop zu sammeln.

Alle Resultate, Neuigkeiten und Ergebnisse werden am Montag natürlich auf motogp.com stehen.

Tags:
MotoGP, 2009, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›