Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Komitee wird Moto2-Bewerbungen genauer prüfen

Die FIM hat eine neue Bekanntmachung zur Moto2 / 250cc Weltmeisterschaft 2010 herausgegeben.

Das Auswahl-Komitee bestehend aus Delegierten der FIM, Dorna und IRTA traf sich am 11. Juni, um die Bewerbungen von Teams zu studieren, die 2010 an der Moto2-Klasse teilnehmen wollen.

Es wurde entschieden, 27 Teams (41 Fahrer) auf provisorischer Basis einen Startplatz zuzugestehen. Weitere zehn Teams wurden auf einer Reserve-Liste platziert und leider war es notwendig, zehn Bewerbungen von Teams zurückzuweisen.

Die provisorisch akzeptieren Teams haben bis zum bwin.com Grande Premio de Portugal (2. bis 4. Oktober), um die Details ihrer Bewerbungen zu bestätigen, dazu gehören die Team-Struktur, die Maschinen, die gefahren werden und die verpflichteten Fahrer. Auf Basis dieser Information wird entschieden, welche Teams letztendlich zugelassen werden.

Aufgrund des enormen Interesses an der neuen Klasse und wegen der Qualität der ursprünglichen Bewerbungen wollen die FIM, die Dorna und die IRTA um einige Teilnehmer mehr zulassen als in der aktuellen 250cc-Klasse.

Tags:
250cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›