Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon holt sich Pole in Indy

Simon holt sich Pole in Indy

In der Qualifikation der 125cc-Klasse zum Red Bull Indianapolis Grand Prix sah Julian Simon zurück an der Spitze.

Julian Simon (Bancaja Aspar) holte sich am Samstagnachmittag die Poleposition in den USA mit einer Rundenzeit von 1:49.337 Minuten.

Viele Fahrer hatten die Chance auf die vorderen Plätze, den zwölf lagen innerhalb von einer Sekunde hinter Simon. Doch niemand konnte dem WM-Führenden gefährlich werden.

Knapp hinter dem Bancaja Aspar Rider kam Sandro Cortese auf Rang zwei (Ajo Interwetten), er verpasste die Zeit des Spaniers um gerade einmal 0.05 Sekunden.

In der ersten Startreihe stehen mit Nico Terol (Jack & Jones Team) und Pol Espargaro (Derbi Racing Team) zwei weitere Spanier.

Bradley Smith (Bancaja Aspar) steht nur in der zweiten Startreihe, er konnte sich auch im letzten Versuch nicht noch einmal verbessern und steht auf Platz fünf. Simone Corsi (Jack & Jones Team) Sergio Gadea (Bancaja Aspar) und Efren Vazquez (Derbi Racing Team).

Stefan Bradl hatte einen heftigen Sturz und kam nur auf 15. Er zog sich beim Sturz eine Verletzung an seiner Hand zu und musste zum Clinica Mobile.

Tags:
125cc, 2009, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›