Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pole-Mann Rossi in Misano vorne

Pole-Mann Rossi in Misano vorne

Das Qualifying beim Gran Premio Cinzano di San Marino e della Riviera di Rimini war bis zum Schluss spannend. Am Ende stand Valentino Rossi ganz vorne.

Nach seinem Sturz am letzten Sonntag in Indianapolis meldete sich Valentino Rossi stilgerecht mit einer Pole Position bei seinem Heimrennen in Misano zurück. Der Italiener schnappte sich die Pole am Ende eines spannenden Qualifyings am Samstagnachmittag.

Die italienische Legende war an diesem Wochenende bislang der schnellste Fahrer in jeder Session und schnappte sich im letzten Anlauf in 1:34.338 Minuten zum sechsten Mal in dieser Saison die Pole Position.

Kurz vor dem Ende der Session schien Repsol Honda Mann Dani Pedrosa dem amtierenden Weltmeister die Pole weggeschnappt zu haben. Der Spanier fuhr eine gute Zeit von 1:34.560 Minuten, aber der Fiat Yamaha Star gab in den Schlusssekunden noch einmal Gas und überflügelte den Spanier.

Neben Rossi und Pedrosa komplettiert Rossis Teamkollege Jorge Lorenzo die erste Reihe. Auch er fuhr seine beste Zeit am Ende des Qualifyings, war aber eine halbe Sekunde langsamer als sein Titelrivale. Lorenzo muss sein Bestes geben, wenn er seinen zweiten Platz aus dem letzten Jahr in Misano verbessern möchte.

Die zweite Startreihe führt San Carlo Honda Gresini Fahrer Toni Elias an, der ähnlich schnell war wie Lorenzo und am Sonntag ein gutes Resultat einfahren möchte, um so seine Zukunft in der Königsklasse zu sichern.

Hinter Elias starten der erfahrene Colin Edwards (Monster Yamaha Tech 3) und dessen Landsmann Nicky Hayden (Ducati Marlboro), die beide viel Unterstützung von den Fans bekamen.

Die Top10 komplettieren Lokalmatador Alex de Angelis (San Carlo Honda Gresini), Andrea Dovizioso (Repsol Honda), Randy de Puniet (LCR Honda) und Loris Capirossi (Rizla Suzuki) - der italienische Veteran kam ungeschoren durch einen Ausflug neben die Strecke davon.

Tags:
MotoGP, 2009, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›