Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa und Dovizioso unterschreiben HRC-Verträge

Pedrosa und Dovizioso unterschreiben HRC-Verträge

HRC verkündete die endgültige Unterzeichnung der neuen Verträge mit ihren Fahrern Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso.

Nachdem vor einigen Wochen bereits eine Grundvereinbarung zwischen HRC und den Werksfahrern Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso verkündet worden war, unterschrieben beide Fahrer in Misano den finalen neuen Vertrag.

Pedrosa unterschrieb einen erneuten Einjahresvertrag. Damit fährt der 23-Jährige bereits das fünfte Jahr für das Honda-Werksteam. Dovizioso erhielt einen Einjahresvertrag für 2010 mit Option für 2011. Honda hofft mit beiden Fahrern in der kommenden Saison um die WM mitkämpfen zu können.

Tetsuo Suzuki, HRC Präsident

“Wir sind sehr zufrieden das wir mit beiden Fahrern, Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso weiter arbeiten. Wir haben viel Vertrauen in das Talent dieser beiden Fahrer, beide können um den Titel kämpfen. Wir hatten eine schwierige Saison, aber wir werden bis zum lezten Rennen kämpfen. Wir haben in dieser Saison unseren 50. Jahrestag, Honda versucht immer auf einem Toplevel und vorn an der Spitze mitzukämpfen, seit wir begründet wurden. HRC wird die Anstrengungen weiter erhöhen und die Entwicklung weiter voran treiben, zusammen mit jedem einzelnen Mitglied dieses Teams. Wir werden weiter Kämpferherz beweisen.”

Dani Pedrosa

“Der neue Vertrag mit HRC ist eine sehr gute Nachricht und ich bin froh, dass ich beim Team bleibe, ich bin hier schon seit 2006. Wir arbeiten mittlerweile sehr gut zusammen, sehr effektiv und ich bin zuversichtlich, dass wir in Zukunft noch konkurrenzfähiger sein werden. Das Ziel ist immer die WM zu gewinnen und das ist auch immer noch so. Wir haben schon bewiesen, dass wir die Schnellsten sein können und die Besten schlagen können. Wir glauben fest daran, dass wir die Besten auch in Zukunft herausfordern können. Dafür muss das gesamte Team arbeiten. HRC hat eine beeindruckende Geschichte im Rennsport und wir wollen eine Maschine entwickeln, mit der wir den Titel gewinnen können.”

Andrea Dovizioso

“Ich bin sehr froh, dass ich beim Werksteam bleiben darf. Erfahrungen mit einem solchen Team zu sammeln ist sehr wichtig für mich. Sobald wir mit den Verhandlungen begonnen hatten, war mein Ziel bei diesem Team zu bleiben. Ich habe in meinem ersten Jahr als Werksfahrer sehr viel gelernt. Mit der Richtung die wir einschlagen wollen bin ich sehr zufrieden, damit können wir auf einen Level kommen, mit dem wir um den Rennsieg kämpfen können. Honda hat schon viele Erfolge erreicht und die Leute hier sind sehr leidenschaftlich und talentiert.”

Honda Racing - Pressemitteilung

Tags:
MotoGP, 2009, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Dani Pedrosa, Andrea Dovizioso, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›