Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barbera bleibt weiter an der Spitze

Barbera bleibt weiter an der Spitze

Hector Barbera zeigt sich weiter in hervorragender Form beim Grand Prix in Estoril. Der Pepe World-Fahrer konnte auch das zweite Training für sich entscheiden.

Für Hector Barbera (Pepe World Team) kann es am Nachmittag nur ein Ziel geben – seine vierte Poleposition der Saison in Estoril zu holen. In Misano konnte er bereits gewinnen und auch in Estoril war er bislang der schnellste Fahrer in allen Trainings der 250cc-Klasse.

Am Freitag hatte Barbera schon einen Vorsprung von einer halben Sekunde auf seine Rivalen. Im zweiten Training waren die Abstände weitaus geringer, dennoch gelang dem Spanier die Spitzenposition mit 0.034 Sekunden Vorsprung auf Ratthapark Wilairot (Thai Honda PTT SAG), der überraschend Zweiter wurde. Mike di Meglio (Mapfre Aspar) wurde Dritter.

Titelverfolger Alvaro Bautista (Mapfre Aspar Team) und der WM-Führende Hiroshi Aoyama (Scot Racing Team) kamen auf die Plätze vier und sechs, zwischen ihnen landete Alex Debon (Aeropuerto-Castello-Blusens).

Mattia Pasini fuhr seine ersten Runden mit Team Globalgest und bekam dabei Unterstützung von seinen Toth-Mechanikern. Für die technische Seite ist das Team von Emmi-Caffe Latte um Daniel Epp zuständig. Der Italiener kam auf Rang neun.

Tags:
250cc, 2009, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›