Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo ist zufrieden mit seiner Leistung

Lorenzo ist zufrieden mit seiner Leistung

Jorge Lorenzo war der Schnellste Mann des ersten Trainings in Estoril und zeigte sich in bester Laune.

Es ist der Ort, an dem Jorge Lorenzo seinen ersten Triumph in der MotoGP feiern konnte und auch beim Auftakt in Estoril in dieser Saison, zeigte der Spanier, dass man mit ihm rechnen muss.

Auch wenn es 30 Punkte Rückstand sind, noch hat Lorenzo Chancen auf den WM-Titel, denn es sind noch vier Rennen zu fahren. Bereits das erste Freie Training nach der kleinen Pause nutzte Lorenzo, um 20 Minuten vor Schluss die Bestzeit zu setzen, und diese noch einmal mit seiner letzten schnellen Runde zu toppen.

Lorenzos beste Zeit war eine 1:37.185 Minuten, damit hatte er 0.359 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Dani Pedrosa. Danach folgte Rossi und auf Platz vier der Rückkehrer Casey Stoner.

Der 22-Jährige zeigte sich zufrieden mit seinem ersten Auftritt nach Misano und fand schnell ein richtiges Setup. Er sagte: “Es ist gut wieder zu fahren, nach einem ganzen Monat Pause, aber es ist auch nicht so einfach. Ich habe den heutigen Tag sehr genossen, wir haben einen guten Job gemacht.”

“Wir mussten etwas arbeiten, aber dann sind uns gute Zeiten gelungen und ich bin sehr froh, dass ich ganz vorn stehe. Das ist wichtig in dieser Phase der Weltmeisterschaft. Wir müssen noch zwei Dinge verbessern, aber ansonsten sind wir gut aufgelegt. Ich bin auch froh, dass Casey wieder da ist und das er schon wieder stark fährt.”

Lorenzo sprach ebenso über seinen tschechischen Fahrerkollegen Lukas Sembera, der sich bei einem Sturz in Brünn den Rücken brach. “Ich möchte erwähnen, dass ich extra einen Aufkleber auf meiner Maschine für Lukas Sembera habe. Das ist ein junger Tscheche, der vor zwei Wochen einen schweren Unfall hatte”, sagte Lorenzo. “Ich wünsche ihm alles Gute für seine Genesung.”

Tags:
MotoGP, 2009, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›