Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo erwartet wieder ein heißes Duell

Lorenzo erwartet wieder ein heißes Duell

Der Polesetter des Tages, Jorge Lorenzo, erwartet ein erneutes Duell mit Fiat Yamaha Teamkollege Valentino Rossi im Rennen von Portugal.

Jorge Lorenzo fuhr seine erste Pole seit Laguna Seca in Estoril ein und war zufrieden mit seiner Fiat Yamaha Crew und die Fortschritte die gemacht wurden. Bislang war der Spanier in jedem Training zum bwin.com Grande Premio de Portugal der schnellste Fahrer.

”Es ist schon ein paar Rennen her, dass ich auf der Pole stand”, sagte Lorenzo nach der Qualifikation. “Ich hatte schon ein paar Sorgen, denn mit der einen schnellen Runde hat es nicht so geklappt in letzter Zeit. Es war sonst immer eine meiner Stärken, aber mit dem weichen Reifen haben wir das in letzter Zeit nicht so hin bekommen. Aber an diesem Wochenende lief es wirklich gut und das Setup ist mit beiden Reifentypen gut. Damit konnte ich schnellste Zeiten fahren.”

Gefragt, ob er nach den guten Trainings denkt, dass er auch im Rennen um den Sieg fahren kann, sagte er: “Ich werde versuchen zu gewinnen, aber es wird sehr schwer. Nicht nur wegen Valentino (Rossi), auch Dani (Pedrosa) und Casey (Stoner) sind schnell unterwegs und sie werden auch versuchen zu gewinnen. Wie auch immer ich fühle mich gut auf der Maschine, es ging in jedem Training super, ich denke wir haben eine Chance. Ich hoffe, dass einige Fahrer um den Sieg mitkämpfen können, denn die Fans mögen das. Es wird sicher tolle Duelle geben zwischen Valentino und mir, aber ich erwarte auch Casey und Dani in den ersten Runden mit vorn.”

Noch einmal nachgefragt, ob er nun zuversichtlicher ist, was seine Titel-Chancen betrifft sagte er: “Die WM ist eine komplizierte Sache, denn wir haben 30 Punkte Rückstand, das ist viel. Nur ein Fehler von Valentino kann uns bessere Chancen einräumen.”

Tags:
MotoGP, 2009, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›