Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Doohan mit Whincup beim ROC Nations Cup

Der fünffache MotoGP Weltmeister Mick Doohan wird wieder auf die Rennstrecke zurückkehren. Im November nimmt er am Race of Champions im Bird's-Nest-Stadion in Peking teil.

Mick Doohan, der von 1994 - 1998 fünf Titel in Folge in der höchsten Motorradrennsportklasse gewann, wird mit seinem australischen Landsmann Jamie Whincup, dem amtierenden australischen Meister der V8 Supercars, am ROC Nations Cup am Dienstag, dem 3. November, teilnehmen. Beide Fahrer werden dann am Mittwoch, dem 4. November, beim Race of Champions um die eigenen Lorbeeren kämpfen.

"Das Race of Champions ist ein richtiges Fun-Event", sagte Doohan. "Im Juni fuhr ich in Portugal beim ROC Legends-Rennen und hatte eine tolle Zeit. Daher freue ich mich schon auf das Weltfinale in Peking. Ich kann mir nur annähernd vorstellen, wie gut es werden wird! Ich habe mit Jamie Whincup einen großartigen Teamkollegen für den ROC Nations Cup und wir werden unser Bestes geben, um die Krone für Australien zu gewinnen."

Doohan ist der Neueste in der Liste mit berühmten Namen aus dem Zweiradsport, die am Race of Champions teilgenommen haben. Unter anderem waren der sechsfache MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi, der dreifache Superbike Weltmeister Troy Bayliss und der mehrfache X-Games Goldmedaillen-Gewinner Travis Pastrana schon dabei.

Whincup, der das legendäre Bathurst 1000 Tourenwagen-Rennen in Australien in den letzten drei Jahren gewinnen konnte, brachte seine Begeisterung zum Ausdruck, beim ROC Nations Cup auf den amtierenden Meister und die F1-Legende Michael Schumacher zu treffen. Auch auf den aktuellen WM-Leader der F1, Jenson Button, wird er treffen.

"Es wird ein fantastisches Event. Ich werde mit einigen interessanten Autos gegen Größen wie Schumacher und Button fahren. Dass ist extrem interessant", sagte Whincup.

Fredrik Johnsson, President der Organisatorfirma IMP, sagte über die beiden Fahrer: "Es ist einfach großartig Mick und Jamie beim Race of Champions zu haben. Mick ist ein großer Name im Motorsport und Jamie ist ein großes australisches Talent. Ich bin mir sicher, dass sie ein tolles Paar für Australien abgeben werden."

Die Deutschen Michael Schumacher und Sebastian Vettel werden als amtierende Champions des ROX Nations Cup nach Peking kommen und wollen nach 2007 und 2008 zu den im Wembley Stadion gewonnen Titeln einen weiteren hinzufügen. Wenn sie dies schaffen, wird Deutschland das erste Land, welches den ROC Nations Cup drei Mal gewinnen konnte.

Tags:
MotoGP, 2009, Mick Doohan

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›