Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Tech 3 stellt Moto2 Chassis vor

Tech 3 stellt Moto2 Chassis vor

Das Tech 3 Team stellte für die Saison 2010 das Prototyp-Chassis für die kommende Moto2-Klasse vor.

Das Tech 3 Chassis, welches ab kommender Saison in der Moto2 zum Einsatz kommen wird, entstand in Frankreich in Stammfabrik des Teams unter der Federführung von MotoGP Cheftechniker Guy Coulon und dem Datenspezialist Nicolas Goyon.

Das Tech 3 Team wird mit zwei Fahrern in der Moto2, welche die 250cc-Klasse ablösen wird, an den Start gehen. Team Boss Herve Poncharal steht noch in Verhandlung mit verschiedenen Fahrern. Details dazu werden in naher Zukunft verkündet werden.

Zum Saisonfinale in Valencia will Tech 3 das Moto2-Chassis zum ersten Mal live der Öffentlichkeit vorstellen.

Herve Poncharal – Team Manager

“Ich freue mich sehr das Chassis für die Moto2 vorstellen zu können, es ist ein Teil eines aufregenden neuen Kapitels in der Geschichte unseres Teams. Wir alle bei Tech 3 sind sehr aufgeregt, was das neue Projekt betrifft, es gibt uns eine fantastische Gelegenheit unsere technisches Know-How unter Beweis zu stellen. Es hat einige Monate Arbeit gekostet das Design und die Produktion auf die Beine zu stellen, wir freuen uns die Maschine bald auch auf der Strecke sehen zu können. In der Moto2- Klasse anzutreten und gleichzeitig unsere Zusammenarbeit mit Yamaha in der MotoGP fortzusetzen bedeutet, dass wir uns für 2010 auf einige Herausforderungen freuen können. Wir sind schon sehr gespannt.”

Monster Yamaha Tech3 Pressemitteilung

Tags:
250cc, 2009, Iveco AUSTRALIAN GRAND PRIX, Monster Yamaha Tech 3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›