Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli rückt näher an die Spitze

Simoncelli rückt näher an die Spitze

Das Rennen der 250cc-Klasse musste mit Roter Flagge vorzeitig beendet werden, da Roberto Locatelli schwer gestürzt war. Marco Simoncelli holte sich den sechsten Saisonsieg.

Marco Simoncelli konnte mit seinem erneuten Sieg beim Rennen auf Phillip Island, den Abstand auf den WM-Führenden Hiroshi Aoyama weiter verkürzen. Nur noch zwölf Punkte fehlen dem Italiener.

Das Rennen musste vorzeitig per roter Flagge abgebrochen werden, weil Roberto Locatelli einen Highsider hatte und danach benommen auf der Strecke liegen blieb. Zuvor war schon Alvaro Bautista gestürzt, er hatte das Rennen aber wieder aufnehmen können.

Simoncelli hatte sich schon früh an die Spitze setzen können, der Italiener fuhr dort ungefährdet bis zur roten Flagge in der 18. Runde. Hector Barbera kam auf Zwei und Raffaele de Rosa wurde Dritter.

Der Führende in der WM-Wertung, war nach dem Start bis auf Platz sieben zurückgefallen, hatte sich aber bis zur 18. Runde bis auf Vier vor gearbeitet. Jedoch wurde nach dem Abbruch die vorletzte Runde gewertet, damit wurde der Japaner im Rennen nur Siebenter. Bautista hatte sich von Startplatz zehn gut nach vorn gearbeitet wurde nach seinem Sturz aber nur Achter.

Barbera konnte einige Zeit mit Simoncelli mithalten und auch Polesetter De Rosa lag mit 0.5 Sekunden Rückstand nicht weit zurück. Mattia Pasini stürzte hingegen schon früh aus dem Rennen, 17 Runden vor Schluss. Kein gutes Wochenende für den Italiener.

Nach dem Sturz von Locatelli war der Sieg für Simoncelli klar. Jules Cluzel hatte ebenfalls Glück, er wurde als Vierter gewertet, obwohl er zum Zeitpunkt des Abbruchs schon aus dem Rennen gestürzt war. Mike di Meglio kam auf Rang fünf. Karel Abraham holte sich mit Platz sechs sein bislang bestes Resultat.

Locatelli zog sich Prellungen im unteren Rückenbereich zu, hatte ansonsten aber Glück. Währenddessen holte Simoncelli den 200. Sieg eines Italieners in der 250cc-Klasse.

Tags:
250cc, 2009, Iveco AUSTRALIAN GRAND PRIX, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›