Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa bereit für den Kampf um Platz drei

Pedrosa bereit für den Kampf um Platz drei

Der Kampf um den dritten Platz in der WM-Gesamtwertung zwischen Casey Stoner und Dani Pedrosa ist derzeit noch der heißeste an der Spitze.

Casey Stoners Sieg beim IVECO Grand Prix von Australien brachte den 24-Jährigen zurück auf den dritten Rang in der Gesamtwertung. Doch Dani Pedrosa will sich noch nicht geschlagen geben und in Malaysia zurück schlagen.

In Australien fuhr Pedrosa zum drittenmal hintereinander auf das Podest und mit noch zwei ausstehenden Rennen und sechs Punkten Rückstand hat der Spanier weiter gute Chancen doch noch den dritten Platz in der Gesamtwertung einzufahren.

“Ich habe alles gegeben und versucht schneller zu fahren, aber die anderen waren zu schnell”, sagte Pedrosa zu der Leistung von Casey Stoner und Valentino Rossi. “Sie waren unglaublich schnell, viel schneller, als noch im Training und ich konnte ihnen nicht folgen. Keine schöne Sache für mich, aber ich bin wegen des Unfalls in der Qualifikation nur Dritter geworden. Ich werde versuchen es im nächsten Rennen besser zu machen.”

Pedrosa weiß, dass das vorletzte Rennen der Saison beim Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix wichtig für ihn sein wird.

“Auf manchen Strecken sind wir nicht schlecht unterwegs, ich hoffe wir können unsere Leistung steigern. Stoner ist fantastisch gefahren, ich werde mein Bestes versuchen, es sind noch zwei Rennen.”

Tags:
MotoGP, 2009, Iveco AUSTRALIAN GRAND PRIX, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›