Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aoyama im ersten Training zurück an der Spitze

Aoyama im ersten Training zurück an der Spitze

Hiroshi Aoyama war am Freitagnachmittag in Sepang der Pacesetter in der 250ccm-Klasse. Er drehte im ersten freien Training die schnellste Runde.

Mit seiner schnellsten Runde von 2:07,875 Minuten im ersten Training zum Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix führte Hiroshi Aoyama die Viertelliter-Klasse um gerade einmal 0,013 Sekunden an.

Nach dem frustrierenden siebten Rang im Abbruchrennen auf Phillip Island, erhielt der Scot Honda-Pilot heute einen Selbstvertrauens-Schub, als er den ersten Rang der Zeitenlisten einnahm und sich damit gute Voraussetzungen schaffte, seinen ersten Platz auch in der Gesamtwertung der Weltmeisterschaft zu behaupten.

In einer spannenden Session, in welcher die schnellste Runde mehrfach nach unten geschraubt wurde, war es Alex Debon (Aeropuerto-Castello-Blusens), der nur um Bruchteile langsamer als Aoyama war. Ratthapark Wilairot (Thai Honda PTT SAG) fuhr ein großartiges Training und klassierte sich als Dritter, weitere 0,039 Sekunden hinter Debon.

Mike di Meglio war der vierte Pilot, der die 2:08er-Barriere durchbrach; der Dritte der Gesamtwertung, Álvaro Bautista, wurde Fünftschnellster.

Bei Héctor Barberá (Pepe World Team) berichtete man von einem Disput zwischen ihm und dem Teammanagement. Doch der konnte schnell gelöst werden und nachdem der Spanier die ersten zehn Minuten des Trainings verpasst hatte, verließ er die Box und drehte eine persönliche Bestzeit mit 2:08,285 Minuten. Damit war er Sechstschnellster dieser Sitzung.

Mattia Pasini (Paddock GP Racing Team), Lukas Pesek (Auto Kelly – CP) und Raffaele de Rosa (Scot Racing) kamen ebenfalls in die Top Ten, welche von Marco Simoncelli abgerundet wurden. Der Metis Gilera-Pilot verlor auf die Zeit seines Titel-Rivalen Aoyama ganze 1,262 Sekunden. Karel Abraham (Cardion AB Motorracing) stürzte noch in den letzten Minuten der Session.

Tags:
250cc, 2009, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›