Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Locatelli erfolgreich operiert

Locatelli erfolgreich operiert

Roberto Locatelli wurde am Mittwoch erfolgreich an der rechten Hand operiert und kann in Valencia zum Saisonfinale an den Start gehen.

Nach einem erneuten Sturz am vergangenen Wochenende beim 250cc-Rennen von Malaysia musste sich Roberto Locatelli an seiner rechten Hand operieren lassen. In San Marino wurde der Bruch am Kahnbein behoben.

Die Operation wurde von dem Arzt durchgeführt, Doctor Oliviero Soragni, der auch Marco Simoncelli zu Beginn der Saison mit einer ähnlichen Verletzung behandelte. Dr. Claudio Costa vom Clinica Mobile war ebenfalls anwesend.

Metis Gilera-Fahrer Locatelli, wird sich nun in den nächsten Tagen in Physiotherapy für seine rechte Hand begeben und erwartet, dass er zum Saisonfinale beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana, vom 6.-8. November, wieder fit sein wird.

Tags:
250cc, 2009, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Roberto Locatelli, Metis Gilera

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›