Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vermeulen erklärt die Insel

Rizla Suzukis Chris Vermeulen gab einen Einblick auf seine Heimstrecke Phillip Island, dem Schauplatz des dieses Wochenende stattfindenden Iveco Australien Grand Prix.

Der Australier Chris Vermeulen nahm den motogp.com-Kommentator Gavin Emmet mit auf eine gemütliche Runde um die spektakuläre Piste auf Phillip Island. Dabei inspizierten sie den Southern Loop (Kurve 2) und Lukey Heights (Kurve 9 & 10) etwas genauer, da diese für die MotoGP-Stars die wohl fordernsten Passagen des 4,448 Kilometer langen Circuits sind.

Tags:
MotoGP, 2009, Chris Vermeulen, Rizla Suzuki MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›