Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa dankt Team und Fans

Pedrosa dankt Team und Fans

Dani Pedrosa zeigte sich nach dem Rennen hoch erfreut über seinen Sieg beim Saisonfinale in Valencia.

Repsol Honda-Fahrer Dani Pedrosa fuhr vor seinen heimischen Fans zu einem souveränen Sieg und bedankte sich danach für die Unterstützung.

Auch die Crew des Spaniers bekam viel Lob zum Saisonabschluss zu hören. Pedrosa holte nicht nur den zweiten Saisonsieg, er schaffte auch noch Rang drei in der Gesamtwertung.

Der 24-Jährige sagte nach dem Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana, dass er den Sieg unbedingt haben erreichen wollen. Nach dem Sturz durch Casey Stoner in der Aufwärmrunde war der Spanier nicht mehr aufzuhalten.

“Ich bin sehr glücklich über diesen Sieg, ich wollte ihn unbedingt haben”, sagte Pedrosa nach dem Rennen. “Im Training hatten wir zu kämpfen, aber mein Team hat einen hervorragenden Job abgeliefert und ich möchte mich dafür bei ihm bedanken. Auch den Fans gilt mein Dank, dafür, dass sie zur Strecke gekommen sind und mich angefeuert haben. Ich glaube, sie haben das Rennen genossen.”

Pedrosa fügte an: “Dadurch, dass Casey aus dem Rennen war, war es einfacher, aber wir haben auch ein gutes Rennen abgeliefert, also danke an alle, die das ermöglicht haben.”

Mit einem Blick auf die Saison und den erreichten dritten Platz in der Gesamtwertung, sagte Pedrosa:

“Es war eine schwere Saison. Der dritte Rang ist gut, aber wir sind zu weit weg von den ersten Zwei und manchmal auch den ersten Drei. Wir werden das analysieren und für die kommende Saison noch härter arbeiten.”

Tags:
MotoGP, 2009, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›