Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Fiat Yamana Team rundet erfolgreiche Saison ab

Fiat Yamana Team rundet erfolgreiche Saison ab

Valentino Rossi und Jorge Lorenzo beschlossen die Saison mit den Plätzen zwei und drei beim Rennen in Valencia. Damit geht für Yamaha ein erfolgreiches Jahr standesgemäß zu Ende.

Es war eine Saison voller Erfolge für das Yamaha Team. Mit dem letzten Rennen der Saison beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana fuhren Valentino Rossi und Jorge Lorenzo noch einmal gemeinsam auf das Podest und unterstrichen damit die Dominanz ihres Teams. Zum zweiten Mal in Folge konnte das Team den Konstrukteurstitel holen.

Mit dem letzten Rennen der Saison konnte Jorge Lorenzo auch den Vize-Titel für sich entscheiden und das, obwohl es erst seine zweite Saison in der MotoGP ist. Er gestaltete die Saison umso spannender, weil er den Teamkollegen in Sachen Titel lange Zeit die Stirn bot.

Am Sonntag standen beide Yamaha-Fahrer zum neunten Mal in dieser Saison gemeinsam auf dem Podest, zusammen konnten sie zehn Siege in dieser Saison heraus fahren. Es war das bislang erfolgreichste Jahr für Yamaha in ihrer Zeit in der MotoGP.

Lin Jarvis sagte im Rückblick auf die Saison: “Es stimmt mich überaus zufrieden, vor allem für Yamaha und das Fiat Yamaha Team, dass wir zum zweiten Mal in Folge den Titel holen konnten. Unsere starke Leistung über das gesamte Jahr hinweg, setzt sich aus den verschiedenen Komponenten zusammen, die wir über die Jahre erfolgreich aufgebaut und gemischt haben. Unsere Fahrer waren unglaublich!”

“Valentino hat seinen neunten Titel geholt, damit vier Titel mit dem Yamaha Team in nur sechs Saisonen. Jorge hat wiederum alle mit seinen Leistungen überrascht und für ein spannendes Jahr gesorgt und ist Zweiter in der WM-Wertung geworden.

Jarvis sagte weiter: “Unsere Ingenieure haben jede Anmerkung, jeden Hinweis der Fahrer in den letzten Jahren und auch über diese Saison hinweg beachtet, um die YZR-M1 zu verbessern. Das Team hat unermüdlich gearbeitet und bei jedem Test und jedem Rennen wurde versucht, alles noch weiter zu verbessern, um gewinnen zu können.”

Tags:
MotoGP, 2009, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›