Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Änderungen des provisorischen Rennkalender 2010

Änderungen des provisorischen Rennkalender 2010

Die FIM verkündete am Dienstag in Valencia einige Änderungen im provisorischen Rennkalender für die Motorradweltmeisterschaft 2010.

Die FIM gab für die kommende Saison einige Verschiebungen der Renntermine für 2010 an. Die Grand Prix in Frankreich, Italien, Tschechien werden allesamt eine Woche später stattfinden, als bislang angegeben. Großbritannien wird mit dem Termin von Italien getauscht, und das Rennen in San Marino findet eine Woche früher statt.

Datum Grand Prix (Strecke)
11. April* Katar (Losail)
25. April Japan (Motegi)
2. Mai Spanien (Jerez)
23. Mai Frankreich (Le Mans)
6. Juni Italien (Mugello)
20. Juni Großbritannien (Silverstone)
26. Juni** Niederlande (Assen)
4. Juli Katalonien (Katalonien)
18. JuliDeutschland (Sachsenring)
25. Juli*** USA (Laguna Seca)
22. August Tschechien (Brünn)
29. August Indianapolis (Indianapolis)
5. September San Marino & Riviera di Rimini (Misano)
19. September Ungarn (Balatonring)
10. Oktober Malaysia (Sepang)
17. Oktober Australien (Phillip Island)
31. Oktober Portugal (Estoril)
7. November Valencia (Ricardo Tormo Valencia)

Ersatzstrecke: Motorland Aragon

*Nachtrennen
** Rennen am Samstag
*** Nur MotoGP-Klasse

Tags:
MotoGP, 2009, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›