Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon und Di Meglio mit ersten Moto2 Test

Simon und Di Meglio mit ersten Moto2 Test

Die beiden Mapfre Aspar Fahrer der kommenden Saison testeten auf der Ricardo Tormo Strecke und machten ihre ersten Erfahrungen mit den Moto2-Maschinen.

Um schon einmal ein Gefühl für die Moto2 Maschinen zu bekommen, nutzten Julian Simon und Mike di Meglio die Testfahrten in Valencia und absolvierten ein paar erste Runden.

Die zwei Fahrer werden in der kommenden Saison die Farben von Aspar vertreten und hoffen auf eine gute erste Saison in der neuen MotoGP-Klasse. Allerdings hatte das Team noch nicht die Aprilia-Maschinen, die in der kommenden Saison zum Einsatz kommen sollen. Erst beim Test am 9. und 10. Dezember wird der Prototyp von Aprilia debütieren. In dieser Woche fuhren die beiden auf einer geliehenen Maschine von BQR Honda.

In einem knapp dreistündigen Test probierte der Weltmeister der 125cc-Klasse, Julian Simon die Moto2 und auch Mike di Meglio gewöhnte sich an die 4-Takt-Maschine. Di Meglio verlor nur eine Zehntel auf Simon und absolvierte 40 Runden.

Tags:
250cc, 2009, Julian Simon, Mike Di Meglio, Mapfre Aspar Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›