Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Der erste Titel des Valentino Rossi

Der erste Titel des Valentino Rossi

motogp.com blickt zurück auf die Titelfahrten des Valentino Rossi und startet dort, wo vor vielen Jahren alles begann...

Valentino Rossi hatte sich schon seinen Status als legender erarbeitet, bevor er in dieser Saison seinen neunten WM-Titel gewann. In allen Klassen war der Meister erfolgreich, ein Ausnahmekönner, der es auch in dieser Saison allen gezeigt hat.

Seit 14 Jahren fährt Rossi nun in der Weltmeisterschaft. Auch er begann seine Karriere in der 125cc-Klasse und gewann 1997 seinen ersten Titel, im Alter von 18 Jahren. In seiner erst zweiten Saison holte Rossi elf Siege und insgesamt 13 Podestplätze. Das brachte den Titel mit Aprilia.

In Brünn wurde er Dritter hinter Noboru Ueda und Tomomi Manako, doch das reichte zum Gewinn der Weltmeisterschaft drei Rennen vor Ende der eigentlichen Saison. Der junge Italiener deutete damals schon an, was noch kommen würde und feierte seinen Titel mit einer riesigen Nr. 1 die auf seinen Rücken geschnallt wurde. Es war der Beginn der Ära Rossi ...

In der kommenden Woche geht die Rossi-Titel-Serie auf motogp.com weiter. Dann blicken wir auf den Titel in der 250cc-Klasse.

Tags:
MotoGP, 2009, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›