Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bridgestone beurteilt die MotoGP Saison 2009

Bridgestone beurteilt die MotoGP Saison 2009

Hiroshi Yasukawa, Direktor von Bridgestone Motorsport, beurteilt die erste Saison von Bridgestone als alleiniger Reifenlieferant in der MotoGP.

In diesem Jahr war Bridgestone der offizielle Reifenlieferant der MotoGP und für den Reifenhersteller war es ein erfolgreiches Jahr.

Statt sieben Teams und 13 Piloten wie im Vorjahr zu beliefern, rüstete Bridgestone 2009 die gesamte Klasse aus. Während der Saison sah man fünf verschiedene Sieger auf Bridgestone-Reifen.

Andrea Dovizioso gewann sein erstes Rennen in der MotoGP, für Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa war es der erste Sieg auf Bridgestone-Reifen. Weitere elf Podestplätze verschiedener Piloten machten die aufregende Saison perfekt. Yasukawa blickt auf das Jahr zurück.

"Die Saison 2009 war wichtig für uns, weil es unseren Schritt als einziger Reifenhersteller in der MotoGP markiert, obwohl wir erst 2002 in den Sport eingestiegen sind", sagte Yasukawa. "Die Herausforderungen für Bridgestone waren dieses Jahr sehr verschieden, weil es unser erstes Jahr in der MotoGP ohne einen Konkurrenten war. In der Vergangenheit war es unser Ziel, Reifen zu liefern, die es den Piloten erlaubte, noch schneller im Rennen zu sein. In diesem Jahr war es nicht nur unsere Aufgabe Reifen zu liefern, sondern auch jedes Team und jeden Fahrer der Rennserie zu unterstützen."

"Wir haben einige aufregende Rennen gesehen und unsere Bestellung zum einzigen Reifenlieferant wurde von den Teams, den Fahrern und auch von der Dorna sowie der FIM gut aufgenommen. Dafür möchten wir uns bedanken. Der Sieg von Casey Stoner beim Australien-GP war der 50. Sieg von Bridgestone im 133. Rennen."

Abschließend sagte Yasukawa: "Die wirtschaftliche Liga hat sich in diesem Jahr verändert, aber die MotoGP ist weiterhin wertvoll für die weltweite Marke Bridgestone. Die Rennserie bietet uns die Plattform unsere technische Kompetenz zu demonstrieren. Laut der bestehenden Vereinbarung mit der Dorna, werden wir auch in den nächsten zwei Jahren als offizieller Reifenlieferant fungieren. Ich denke, dass zeigt den Wert der MotoGP für das Bridgestone-Unternehmen."

Tags:
MotoGP, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›