Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo beendet Yamaha-Tour in Indonesien

Lorenzo beendet Yamaha-Tour in Indonesien

Der Spanier rundet seinen Südost-Asien Besuch mit einer Zeremonie in Jakarta ab.

Jorge Lorenzo war diese Woche Ehrengast bei der Präsentation der Jupiter Z, die in einem 5700 Zuschauer fassenden Convention Centre in Jakarta abgehalten wurde. Der 22-Jährige, der seine Südost-Asien-Tour vorige Woche in Bangkok gestartet hatte, war Teil einer spektakulären Show, an der er in seinem Fiat Yamaha Outfit mitwirkte.

"Heute habe ich eines der tollsten Spektakel in einem Auditorium miterlebt, an das ich mich erinnern kann", sagte Lorenzo. "Die Show war beeindruckend und man merkt dabei, wie viel Kraft dieses Land hat. Es wächst enorm schnell und Yamaha verkauft hier jährlich drei Millionen Einheiten."

"Ich habe mich überall willkommen gefühlt, wo wir diese Saison waren, aber ich muss zugeben, Indonesien fühlt sich besonders wichtig an, auch wenn es seit Mitte der 90er keinen Grand Prix mehr hatte. Mir würde es sehr gefallen, wenn dieses Land wieder in die MotoGP-Weltmeisterschaft zurückkehrte, da es seine Zuneigung zu Motorrädern hier klar gezeigt hat."

Lorenzo wird nun einen kurzen Urlaub auf Bali einlegen, nachdem er seine viertägige Yamaha-Tour abgeschlossen hat.

Tags:
MotoGP, 2009, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›