Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

ADV Advanced Technology präsentiert die AT02

ADV Advanced Technology präsentiert die AT02

ADV Advanced Technology aus Monaco freut sich die AT02 präsentieren zu können, die für die neue Moto2-Kategorie entworfen wurde und in der Weltmeisterschaft 2010 beim Team WTR San Marino im Einsatz sein wird.

Alessandro Branetti wird der erste Fahrer sein, der die Maschine beim Test in Valencia von 9. bis 10. Dezember auf der Strecke pilotiert. Der 29-Jährige aus Porto Sant'Elpidio nahe Ancona fuhr dieses Jahr in der italienischen Supersport Serie.

Die Maschine, deren Chassis von Diego Golinelli entworfen und entwickelt wurde, wurde von ADV mittels Reverse Engineerung und schnellem Prototybenbau gefertigt, die von CRP Technology zur Verfügung gestellt wurden.

Die Verwendung von Windform beim schnellen Prototypenbau führte zu ausgezeichneten Ergebnissen, selbst bei komplexen Prozeduren wie der Verbindung des vorhandenen CBR600RR Honda-Motors mit dem Prototypen des Chassis. Es half außerdem bei der Verbesserung des aerodynamischen Luftflusses.

Es wurden auch noch weitere Anwendungen genutzt und nach dem ersten Test der AT02 wird der Prototyp im Frühling 2010 zur Bestellung für die Teams verfügbar sein.

Das WTR San Marino Team wird das Partnerteam von ADV Advanced Technology in der Moto2-Saison 2010 sein.

Tags:
250cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›