Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

JiR mit TSR-Chassis in die Moto2

JiR mit TSR-Chassis in die Moto2

Das JiR Moto2 Team unter der technischen Leitung von Jan Witteveen wird mit Mattia Paisni in der neun Moto2-Klasse an den Start gehen.

Das JiR Moto2 Team, mit Teamchef Luca Montiron wird mit TSR (Technical Sports Racing) zusammenarbeiten. Die Japaner werden das Chassis für das Team bauen, das im kommenden Jahr ebenfalls in der Moto2 startet.

Einige Mitglider von JiR, darunter auch Montiron und Jan Witteveen, der neu zum Team gekommen ist und als technischer Direktor arbeiten wird, besuchten TSR, um letzte vertragliche Details zu regeln und die zwei TSR6 in Empfang zu nehmen.

JiR startet von 2005 bis 2008 in der MotoGP , unter anderem mit Makoto Tamada und Shinya Nakano und wird 2010 mit der Moto2 zurückkehren. Mattia Pasini geht für das Team an den Start. Seinen ersten Test wird der Italiener im Januar absolvieren.

Der TSR6 Prototyp debütierte das erste Mal in Suzuka beim Saisonfinale der Japanischen Meisterschaft und wurde auch in Motegi getestet.

TSR möchte zum Heimrennen beim Grand Prix in Japan auch mit einem japanischen Fahrer an den Start gehen.

Tags:
250cc, 2009

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›