Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Wilco Zeelenberg wird Jorge Lorenzos Team Manager

Wilco Zeelenberg wird Jorge Lorenzos Team Manager

Der Niederländer schließt sich dem Fiat Yamaha Team als Team Manager des Vizeweltmeisters 2009 an.

Yamaha Motor Racing Srl hat die Verpflichtung von Wilco Zeelenberg als Team Manager von Jorge Lorenzo im Fiat Yamaha Team bekanntgegeben.

Zeelenberg hatte eine erfolgreiche Karriere als Fahrer und nahm zwischen 1986 und 1995 an 100 Grands Prix teil, wobei er für drei verschiedene Hersteller unterwegs war; einer davon war Yamaha. Danach folgte die fünfjährige Teilnahme an der Supersport-WM.

Nach seinem Rücktritt aus dem professionellen Rennsport schloss sich Zeelenberg bis 2008 Yamaha Motor Europe als Technischer Koordinator und Testfahrer an und nun wird er seine große Erfahrung in die MotoGP mitbringen.

"Nach neun Jahren bei Yamaha bin ich sehr stolz, mich dem offiziellen Yamaha MotoGP Team anzuschließen", sagte Zeelenberg. "Es ist eine große Belohnung und ich bin sehr gespannt auf diese neue Herausforderung. Jorge ist ein fantastischer Fahrer und ich kann es nicht erwarten, die Arbeit mit ihm und der Crew zu beginnen."

Zeelenberg fuhr fort: "Das Team ist bereits eine gut geölte Maschine und ich freue mich darauf, mich dort einzufügen. Es ist klar, dass es vier Hauptanwärter auf den Titel gibt und Jorge ist einer dieser vier. Ich bin eine sehr wettkampfbetonte Person, ich werde alles mir Mögliche im Team tun, um die richtige Atmosphäre zu schaffen, damit wir um den Weltmeisterschafts-Titel kämpfen können."

Der Managing Direktor von Yamaha Motor Racing Srl, Lin Jarvis, sagte: "Ich möchte Wilco zu seiner Verpflichtung gratulieren und wünsche ihm bei seiner neuen Herausforderung jeden Erfolg. Ich bin zuversichtlich, dass das Team und Jorge von Wilcos langer Erfahrung als Fahrer, als Yamaha-Renntechniker und als erfolgreicher Team Manager profitieren werden."

Zeelenberg schließt sich dem Team an, nachdem er beim Yamaha WSS Team war, wo er 2009 den Titel mit Cal Crutchlow als Fahrer holte.

Tags:
MotoGP, 2010, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›