Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi und Lorenzo auf Kurzbesuch in Thailand

Rossi und Lorenzo auf Kurzbesuch in Thailand

Nach dem ersten Test des Jahres vorige Woche in Sepang reisten die Fiat Yamaha Fahrer Valentino Rossi und Jorge Lorenzo nach Bangkok, wo sie Werbeauftritte für Thailand Yamaha Motor wahrnahmen.

Nachdem sie beim ersten MotoGP-Test vorige Woche die schnellste und drittschnellste Zeit gefahren waren, traten Valentino Rossi und Jorge Lorenzo am Samstag im Yamaha Riders Club auf, wo sie Yamaha VIP-Kunden ein Meet and Greet gewährten. Danach gaben sie der Thailand Night Show ein exklusives Fernseh-Interview.

Am Sonntag waren die Beiden dann bei einer Pressekonferenz zu Gast, bei der zahlreiche thailändische Medienvertreter ihre Fragen stellten, bevor es vor rund 10.000 Fans auf die Bühne ging, wo die neue Yamaha Nuovo 150cc enthüllt wurde. Im Anschluss drehten sie einige Runden auf speziell mit Rennlackierung versehenen Versionen des Modells. Vor der Abreise hatten Rossi und Lorenzo noch die Gelegenheit, Mr. Nagashima, den Präsidenten von Thailand Yamaha Motor und Mr. Yanaga zu treffen, der ab 25. März der neue Präsident der Yamaha Motor Company sein wird.

Mittlerweile sind beide Piloten nach Europa zurückgekehrt, wo sie vor dem nächsten Test eine kurze Pause einlegen werden. Der wird Ende dieses Monats wieder in Sepang stattfinden.

Tags:
MotoGP, 2010, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›