Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Desmosedici GP10 auch in Jerez

Desmosedici GP10 auch in Jerez

Während das Werksteam mit den Stammfahrern beim Test in Sepang ist, fuhr Franco Battaini gestern auf der Ducati GP10 in Jerez.

Das Ducati Marlboro Team fuhr am gestrigen Tag nicht auf der Strecke in Malaysia mit Testfahrer Franco Battaini, sondern testete den Prototypen in Jerez.

Die Desmosedici GP10 wurde einigen zusätzlichen Checks unterzogen und der Verbrauch wurde noch einmal genau getestet. Der ehemalige Weltmeister Franco Battaini zog positive Schlüsse aus seinen Runden, obwohl er kurz vor Ende noch einen Sturz hinnehmen musste.

“Wir hatten einen guten Test obwohl das Wetter nicht besonders gut war. Den ganzen Morgen über war die Strecke nass”, sagte Battaini.

“Ich bin in Kurve zwei gestürzt und auf meinen rechten Arm gefallen und habe mir dabei vielleicht den Ellenbogen angebrochen, aber das ist nichts ernstes. Es sollte mich nicht davon abhalten beim nächsten Test, vom 17.-18. März wieder auf die Strecke zu gehen.”

Tags:
MotoGP, 2010, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›