Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Spies und Schwantz legen Berufung beim US-Kongress ein, um Verbot zu stoppen

Ben Spies und Kevin Schwantz haben den US-Kongress gebeten, das Verbot von Jugend-Motorrädern aufzuheben, wie die Roadracing World berichtet.

Die „Stopp das Verbot“-Kampagne ist eine Initiative der Motorrad-Industrie-Verbandes, einer nicht Profit-orientierten Vereinigung, welche die Hersteller und Händler von Motorrädern in den USA vertritt. Seit die Kampagne vor drei Wochen begann, sind schon 190.000 Nachrichten von betroffenen Fahrern an den Kongress gesendet worden.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›