Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pierre Monneret , der erste Franzose der einen Grand Prix gewann, ist verstorben

Die französische Tageszeitung L’Equipe brachte die traurige Neuigkeit vom Tod von Pierre Monneret, dem ersten Franzosen der einen Grand Prix gewinnen konnte. Er starb im Alter von 79 Jahren. Monneret gewann 1954 den Grand Prix von Frankreich in Reims in den Klassen bis 350cc und 500cc. Im Jahre 1956 konnte der die 500er-Weltmeisterschaft als Vierter beenden.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›