Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha 2012 weiter mit 800cc-Motor

Der Technische Direktor von der Yamaha Motor Company, Masao Furusuwa erklärte auf Motorcycle News, dass man lieber mit den 800cc-Aggregaten weiterarbeiten möchte, selbst wenn ab 2012 1000cc zugelassen sind. Die Kosten seien ein entscheidender Grund. “Es kommt auf den Wettbewerb an. Wenn unsere Konkurrenten einen besseren Motor herstellen als wir, dann müssen wir unseren auch ändern.”

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›