Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Regen in Jerez

Regen in Jerez

Der nächste Moto2-Test findet dieser Tage in Jerez statt und wieder einmal regnet es in Spanien. Toni Elias und Sergio Gadea gingen als einzige Fahrer auf die Strecke.

Wie schon am letzten Testtag in Valencia regnete es auch am ersten Tag der offiziellen Tests der Moto2 und 125cc-Klasse in Jerez.

Bereits am Freitag regnete es in Andalusien und auch für die kommenden Tage ist keine Wetterbesserung in Sicht. Demnach gab es nur wenig Aktivitäten auf der Strecke, sowohl die Moto2, wie auch die 125cc-Fahrer zogen es vor den Morgen in den Boxen zu verbringen.

Alle bis auf Zwei. Toni Elias (Gresini Racing) und Sergio Gadea (Pons Racing) wagten sich gegen Mittag für ein paar Runden auf die nasse Strecke und fuhren Zeiten von 2:03.973, beziehungsweise 2:04 Minuten.

Tags:
Moto2, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›