Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Savadori muss Tests frühzeitig beenden

Savadori muss Tests frühzeitig beenden

Kurz vor dem Ende des ersten Testtages war Lorenzo Savadori gestürzt und konnte aufgrund einer Verletzung am zweiten Tag nicht starten.

Die offiziellen Testfahrten in Jerez fanden für Lorenzo Savadori ein frühes Ende. Der Matteoni CP Racing Fahrer zog sich einen Haariss an der Speiche und im Knorpel des linken Armes zu, nachdem er am ersten Tag gestürzt war.

Der junge Italiener befand sich mit einer Gruppe von Fahrern, wie Luis Salom, Jonas Folger und Marcel Schrötter auf der Strecke. Salom Bremste und zwang Savadori zum Ausweichen, doch das Manöver endete mit einem Sturz.

Savadori muss nun seinen Arm für 16 Tage in Gips tragen, am 24. März wird er zur Untersuchung bei Dr Claudio Costa in Bologna sein und dieser wird dann entscheiden ob er beim letzten Saisontest in Jerez fahren darf, oder nicht.

Tags:
125cc, 2010, Lorenzo Savadori, Matteoni Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›