Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Der offizielle MotoGP-Test in Katar ist gestartet

Der offizielle MotoGP-Test in Katar ist gestartet

Die MotoGP-Piloten 2010 haben sich auf dem Losail International Circuit zum letzten Wintertest versammelt. In den ersten eineinhalb Stunden war Valentino Rossi der Schnellste.

Der letzte Wintertest der MotoGP hat in Katar begonnen und nach den ersten eineinhalb Stunden steht der regierende Weltmeister Valentino Rossi ganz oben in der Zeitenliste. Der Italiener, der bereits bei den ersten beiden Tests 2010 in Sepang der Schnellste war, fuhr eine Zeit von 1:56.773 Minuten, als es auf dem Losail International Circuit losging.

Der Rennsieger und Pole-Position-Mann 2009, Casey Stoner von Ducati Marlboro, lag lediglich 0,057 Sekunden hinter Rossi, dahinter reihten sich LCR Honda Pilot Randy de Puniet und Loris Capirossi auf der GSV-R des Rizla Suzuki Teams ein. Der Routinier findet nach wie vor Verbesserungen am neuen Motor und lag lediglich drei Zehntelsekunden hinter der Bestzeit.

Ben Spies (Monster Yamaha Tech3) und Jorge Lorenzo (Fiat Yamaha) waren die letzten Beiden, die innerhalb von einer Sekunde an Rossis Zeit dran waren. Der Rest des Feldes wagte sich langsamer an den Test, um ein Gefühl für die Maschinen zu bekommen.

Im angefügten Video-Bericht von der Strecke erhalten Sie ein Update zur Vorbereitung auf die Testfahrten. Enthalten sind Rückblicke auf die beiden Sepang-Tests und Interviews mit den Fahrern. motogp.com wird während des ersten Testtags kontinuierlich Berichte bringen, damit Sie ständig über alles auf dem Laufenden sind.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›