Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Moretti und Fontana starten in der 125cc

Moretti und Fontana starten in der 125cc

Der Sieger der italienischen Meisterschaft geht 2010 für das Fontana Racing Team in der Weltmeisterschaft an den Start.

Riccardo Moretti ist der 125cc-Meister in der italienischen Meisterschaft und startet in dieser Saison zum ersten Mal als Stammfahrer in der Motorradweltmeisterschaft.

Der 25-Jährige kommt aus Ravenna und holte sich 2009 die Meisterschaft in Italien mit vier Siegen und zwei zweiten Plätzen, in den sechs Läufen der Meisterschaft. In dieser Saison startet er für das Team von Fontana.

“Ich bin sehr stolz darauf, diese Gelegenheit zu bekommen und kann es kaum erwarten auf die Maschine zu steigen und mich auf die Meisterschaft vorzubereiten”, sagte Moretti. “Das Vertrauen, das mir Fontana entgegen bringt, ist die beste Antwort für all diejenigen die glauben ich sei zu alt."

“Die Meisterschaft und die Siege die ich eingefahren habe wurden mir nicht geschenkt und es ist wichtig, dass ich das erneut unter Beweis stellen kann. Ich hoffe ich kann für das Team gute Leistungen bringen, ich werde auf jeden Fall dafür kämpfen. Ihr Rat und ihre Erfahrung werden eine wichtige Grundlage sein.”

Der Technische Direktor, Italo Fontana sagte: “Sobald sich die Gelegenheit für uns ergeben hatte Riccardo in unser Team zu holen, habe ich sie auch genutzt. Ich bin überzeugt, dass er großes Potential hat und glaube dass wir zusammen etwas auf die Beine stellen können. Wir könnten uns auch gut vorstellen zukünftige Projekte mit ihm zu bestreiten.”

Moretti hat für die Saison 2010 eine Aprilia RSA, die er beim letzten Test vom 27.-29. März zum ersten Mal fahren wird.

Tags:
125cc, 2010, Fontana Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›