Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Melandri und Simoncelli blicken optimistisch auf Katar

Melandri und Simoncelli blicken optimistisch auf Katar

Die San Carlo Honda Gresini Fahrer wollen sich mit viel Arbeit auf das erste Rennen in Katar vorbereiten, um für den Sonntag bestens gerüstet zu sein.

Marco Melandri und Marco Simoncelli sind fest entschlossen noch das richtige Setup für das erste Rennen in Katar zu finden. Dafür soll mit den RC212V Maschinen schon in den Trainings viel gearbeitet werden.

Die Wintertests lieferten nicht die erwünschten Ergebnisse, doch nach einer Pause sind sich beide San Carlo Honda Gresini Fahrer sicher, dass sie bis zum Sonntag noch Lösungen finden können.

"Bei den Tests lief es nicht so, aber wir können noch ein paar Sachen versuchen und ich bin zuversichtlich was meine Rennperformance betrifft”, sagte Melandri. “Ich glaube viele Fahrer werden nicht so einfach an ihre Zeiten vom Test heran kommen und wenn wir uns im Gegenzug ein bisschen verbessern können, dann sollte es eine gute Startposition ergeben und wir können ein gutes Resultat mit nach Hause nehmen.”

Über seine früheren Ergebnisse sagte Melandri: “Ich hatte 2005 ein super Rennen in Katar 2005, als ich gegen Valentino Rossi gekämpft habe, auch wenn ich am Ende nur Zweiter geworden bin. Auch 2007 hatte ich ein gutes Rennen, obwohl die Maschine noch nicht ganz entwickelt war. Wir können auch diesen Sonntag ein gutes Rennen haben. Es wäre nicht das erste Mal. Die Strecke passt gut zu meinem Fahrstil.”

Für Marco Simoncelli war es ebenfalls keine leichte Vorsaison, er musste einige Stürze hinnehmen, besonders in Sepang.

"Ich hatte gehofft bei meinem Debüt in der MotoGP in einer besseren Form zu sein, aber es lief nicht wunschgemäß beim Testen”, sagte der frühere 250cc-Weltmeister. “Seit dem letzten Test haben wir noch einmal über ein paar Ideen nachgedacht und ein paar Dinge aufgestellt, mit denen wir kleine Verbesserungen erzielen sollten.”

Simoncelli sagte weiter: “Ich werde das erste Rennen kaum gewinnen, aber ich reise dennoch zuversichtlich nach Katar. Ich bin sicher ich kann meine Leistungen verbessern.”

Tags:
MotoGP, 2010, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR, Marco Simoncelli, Marco Melandri, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›