Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aoyama voller Kräfte

Aoyama voller Kräfte

Das Interwetten Honda MotoGP Team kommt entspannt zum zweiten Rennen der Saison nach Jerez.

Hiroshi Aoyama nutzte die extra Pause nach dem Saisonauftakt in Katar, um sich zu erholen und Kraft für die anstehenden Aufgaben in Jerez zu tanken.

Der Interwetten Honda MotoGP Team-Fahrer hatte sich schon auf sein Heimrennen in Japan vorbereitet, bevor es verschoben werden musste. Nun konzentriert er sich auf den Auftakt in Europa.

Aoyama hat gute Erinnerungen an Jerez, im letzten Jahr konnte er hier in der 250cc gewinnen und daher freut sich der Japaner auf den Gran Premio bwin de España.

“Ich hatte ja nun noch nicht die Gelegenheit zu Hause zu fahren, also freue ich mich jetzt erst einmal auf Jerez. Ich hatte einige Zeit mich in Japan zu entspannen und die Familie zu besuchen”, sagte Aoyama.

Der 28-Jährige weiß, dass er noch viel in der MotoGP lernen muss, aber seine früheren Jerez Ergebnisse und eine Top-10 Platzierung in Katar geben Anlass zum Optimismus.

”Jerez wird erst mein zweites Rennen als MotoGP Fahrer, aber in der 250cc habe ich diese Strecke immer gemocht und ich habe hier letztes Jahr gewonnen. Ich weiß, dass ich noch viel lernen muss, aber ich hoffe wir werden ein gutes Rennen hinlegen.”

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA, Hiroshi Aoyama, Interwetten Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›