Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista nach Trainingssturz operiert

Bautista nach Trainingssturz operiert

Rizla Suzuki-Fahrer Alvaro Bautista brach sich bei einem Trainingssturz das Schlüsselbein und musste Freitagmorgen operiert werden.

Alvaro Bautista brach sich beim Motocross Training das Schlüsselbein und musste daher Freitagmorgen operiert werden, um so schnell wie möglich wieder fit zu sein.

Aufgrund der Art des Bruchs, wurde durch den ausführenden Arzt bestätigt, dass der Spanier dennoch beim Monster Energy Grand Prix de France am kommenden Wochenende starten kann. Der 25-Jährige will beim dritten Saisonlauf unbedingt dabei sein.

Das Rizla Suzuki Team wird in Kürze genauere Auskunft über die Verletzung und Operation geben, motogp.com hält Sie weiter auf dem Laufenden.

Tags:
MotoGP, 2010, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Alvaro Bautista, Rizla Suzuki MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›