Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marconi verletzt sich und muss Le Mans wahrscheinlich passen

Marconi verletzt sich und muss Le Mans wahrscheinlich passen

Der Italiener stürzte beim Motocross Training und wird aufgrund seiner Verletzung vielleicht nicht am Monster Energy Grand Prix de France teilnehmen können.

Es ist nur noch eine Woche bis zum Monster Energy Grand Prix de France und Luca Marconi wird ihn vielleicht nicht mit bestreiten können, der Italiener verletzte sich beim Training.

Der Ongetta Team Fahrer stürzte am Donnerstag beim Motocross Training und musste ins M. Bufalini Krankenhaus gebracht werden wo ein doppelter Bruch seines linken Knöchels diagnostiziert wurde.

Marconi wurde auch von Doktor Claudio Costa vom Clinica Mobile untersucht, dieser wird am kommenden Donnerstag entscheiden, ob der Youngster fit für Le Mans ist.

Marconi ist bereits der dritte Italiener, der sich in dieser Saison beim Training verletzt. Auch Valentino Rossi und Marco Simoncelli mussten schon Blessuren hinnehmen. Zudem brach sich Alvaro Bautista in dieser Woche das Schlüsselbein, ebenfalls beim Motocrosstraining.

Tags:
125cc, 2010, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Luca Marconi, Ongetta Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›